Feng Shui in der Öffentlichkeit

Leila Messner: Feng Shui in der ÖffentlichkeitDie Körpersprache berühmter Häuser, so Titel und Untertitel eines Buches das ich kürzlich in die Hände bekam. Neue Feng Shui Bücher sind in letzter Zeit ja eher selten geworden, so war ich natürlich gespannt darauf, was die Autorin dieses Exemplars zu bieten hat.

Zumal die meisten Feng Shui Bücher die in den letzten paar Jahrzehnten herauskamen, eher in den Bereich der Hausfrauenesoterik gehören als ins Regal eines Feng Shui Interessierten. Gute Bücher zum Thema waren selten und sind in letzter Zeit noch seltener geworden, zumindest im deutschen Sprachraum.

Um so erfreulicher ist dieses Exemplar, auch wenn es kein Fachbuch ist, sondern sich eher an den interessierten Laien wendet.

Das Vorwort verspricht, dem Leser Möglichkeiten an die Hand zu geben, Gebäude aufgrund ihrer Lage im Raum einschätzen zu können. Dabei deutet die Autorin allerdings an, dass diese Betrachtungen nur einen Teil der Feng Shui Lehre ausmachen. Sie klammert die komplexen Kompassmethoden bewusst aus um den Rahmen des Buches nicht zu sprengen.

Nun folgen ein paar Einleitungen woher Feng Shui stammt, was Feng Shui ist und auf welche Weise es wirkt. Dies soll vor allem dem Einsteiger verdeutlichen womit er es zu tun hat und wie mächtig das Werkzeug Feng Shui sein kann.

In den folgenden Kapiteln geht es um einige der Grundprinzipien des Feng Shui. Die Autorin beginnt mit dem Konzept des Qi und des Sha Qi, neben einer sehr eingänglichen Erklärung des Grundprinzips folgen einige Beispiele, die auch dem weniger erfahrenen Anwender verdeutlicht um was es geht und wie damit umzugehen ist.

Der nächste Punkt ist dem Yin und Yang gewidmet, auch hier finden neben dem Konzept einige Beispiele ihren Platz. Bei den fünf Elementen und ihre Zyklen hält es die Autorin ebenso. Deutlich umfangreicher wird es beim Thema der vier Tiere. Die Autorin bringt hier eine Menge guter Beispiele, sowohl für die Anwendung des Prinzips auf Landschaften als auch auf Innenräume.

Über das Thema Facing und Sitting, arbeitet sich das Buch zum Eingangsbereich und zum Ming Tang von Gebäuden vor. Bis zu dieser Stelle hat der Leser nicht nur ein wenig Grundwissen angesammelt, sondern kann auch schon erste Betrachtungen seiner eigenen Wohnsituation anstellen.

Noch etwas praxisnäher werden die folgenden Kapitel, es werden nun verschiedene Landschaften den fünf Elementen zugeordnet, was das Prinzip noch einmal verdeutlicht, denn die Autorin verwendet sehr viele ausdrucksstarke Bilder. Selbiges macht sie für die Betrachtung der Formensprache von Häusern und, was sehr interessant ist, für die Analyse ganzer Städte und Länder.

Fazit:

Ein wohltuend gutes Feng Shui Buch. Sehr gelungen an diesem Buch ist die Spezialisierung auf die Landschaftsmethoden, ohne den Rest des Feng Shui unter den Tisch zu kehren. Die Autorin macht an mehreren Stellen deutlich, dass es komplexe Berechnungsmethoden gibt, die aber im Buch keinen Platz finden. So kann sich der Leser an die Materie herantasten, ist sich aber bewusst, dass er lediglich einen Teil erlernt.

Die vorgestellten Prinzipien werden sehr anschaulich erklärt und den größten Teil des Buches nehmen Beispiele aus der Praxis ein, jeweils mit ausdrucksstarken Bildern und Skizzen. So findet sich der interessierte Laie schnell in die Materie ein und kann damit auch selber schon erste Erfahrungen sammeln.

Für den Feng Shui Einsteiger ist dieses Buch sehr zu empfehlen, aber auch das Bücherregal eines Profis muss sich dafür nicht schämen.

Die Autorin:

Leila Messner wurde im Jahre 1973 in Warschau geboren. Sie wuchs in Kempten im Allgäu auf und absolvierte dort u.a. ihr BWL Studium. Es folgten viele Jahre im Personalwesen der Reiseverkehrsbranche und in der Chemischen Industrie.

2006 fand sie zum Feng Shui und seither befasst sie sich intensiv mit den Inhalten, Methoden und Anwendungsmöglichkeiten dieser Erfahrungswissenschaft. Sie praktiziert das sog. kaiserliche Imperial Feng Shui mit Schwerpunkt auf die Landschafts- und Formenschule.

Leila Messner begleitet und berät Privatpersonen, Firmen und Bauherren bei unterschiedlichen Projekten und Bauvorhaben.



Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>
Leila Messner
Feng Shui in der Öffentlichkeit
Wagner Verlag, 2012, 149 Seiten
Format: 25,6 x 20,4 x 1,4 cm
ISBN-10: 3862792897
ISBN-13: 978-3862792894


Ähnliche Artikel: