Feng Shui Ausbildung

Es ist noch kein Meister von Himmel gefallen − auch noch kein Feng Shui Berater!

Trotz der wahren Flut an deutsch- oder englischsprachigen Büchern zum Thema Feng Shui kommt man um eine fundierte Ausbildung nicht herum, wenn man Feng Shui professionell anwenden möchte.



Zu komplex ist das Themengebiet um es aus ein paar Büchern zu lernen. Zumal die sich bis auf wenige Ausnahmen lediglich mit den Grundlagen des Feng Shui beschäftigen und auch das nur sehr oberflächlich. Die Berechnungsmethoden fallen oftmals komplett unter den Tisch, obwohl ohne deren Kenntnis kaum eine sinnvolle Beratung möglich ist.

Letztendlich ist Feng Shui Berater ein Beruf wie jeder andere auch und erfordert eine fundierte Feng Shui Ausbildung. Wenn Sie ein Haus bauen wollen, holen Sie sich ja auch einen Architekten oder eine Baufirma und nicht nur einen Ratgeber aus dem Baumarkt.

Die Tatsache, dass Feng Shui Berater in Deutschland kein staatlich anerkannter Beruf ist und es deshalb auch keinerlei staatlich geregelte Feng Shui Ausbildung gibt, macht es dem Laien natürlich nicht leichter sich für den richtigen Ausbilder zu entscheiden.

Jeder der ein Ratgeberbuch gelesen hat, darf beraten und auch ausbilden. Entsprechend unübersichtlich ist der Ausbildungsmarkt und entsprechend viele Blender gibt es auch.

Nicht selten muss man während einer Ausbildung feststellen, dass man nicht wie versprochen Feng Shui erlernt sondern lediglich ein paar „schöner wohnen Techniken“ vermittelt bekommt.

Damit fällt man dann spätestens beim ersten Kunden auf die Nase, der sich vorab mit dem Thema befasst hat und nach Methoden wie den fliegenden Sternen fragt. Wenn der Berater dann stattdessen mit der Reichtumsecke ankommt sieht das gar nicht gut aus.

Es gibt also keine geregelte Ausbildung wie man sie von herkömmlichen Ausbildungsberufen kennt und es gibt auch kein geregeltes Studium. Man muss sich nach wie vor selbst darum kümmern was man lernt und wie weit man geht.

Eine solide Grundausbildung versetzt einen sicher in die Lage, kleinere Objekte korrekt zu beurteilen. Das Team von www.haus-bau-planung.de empfiehlt die Feng Shui Beraterausbildung der SGD (Studiengemeinschaft Darmstadt). Diese Feng Shui Ausbildung vereint das Selbststudium Zuhause mit einer persönlichen Betreuung auch höchstem fachlichen Niveau. Das garantiert auch eine Betreuung über das Studium an sich hinaus.

Sie können das Studienprogramm der SGD kostenlos anfordern und auch eine Probelektion durcharbeiten bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Hier gehts direkt zur Feng Shui Beraterausbildung … >>
Hier gehts zur kostenlosen Anforderung des Studienprogramms … >>


Ähnliche Artikel: