Architektur

Archiv für Architektur

Der Container, das verkannte Genie

„Was will er denn jetzt mit Containern?“ werden sich einige meiner Leser sicher fragen, angesichts dieser Überschrift. Die ist kein Scherz, es geht wirklich um Container. Je genau, diese großen Blechkisten, die auf Schiffe verladen und um die halbe Welt gefahren werden. Diese Art des Warentransports hat so ganz nebenbei die Transportwirtschaft revolutioniert. Zu früheren […]


Ähnliche Artikel:

Die Architektenleistungen im Überblick

Die neun Leistungsphasen der HOAI: Wer den Hausbau plant, wird sehr wahrscheinlich auch Dienstleistung eines Architekten beanspruchen. Somit wird ein Hausbau-Interessent auch mit dem Architektenrecht im Allgemeinen und der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) im Besonderen konfrontiert. Hier erfahren Sie, welche neun Leitungsphasen die HOAI für Architektenleistungen vorsieht: 1. Grundlagenermittlung Es erfolgt die Festlegung […]


Ähnliche Artikel:

Architekturstudenten in der Praxis

Auf dieser Seite wurde ja schon viel über Architekten und ihre Vergehen an der gebauten Umwelt geschimpft, wobei dazu natürlich immer nur die wenigen Ausrutscher der Szene zur Sprache kamen und selten die viele guten Werke dieser Zunft. In der Praxis ist es für einen Architekten nämlich nicht immer ganz leicht, allen Anforderungen gerecht zu […]


Ähnliche Artikel:

Feng Shui Immobilien, gibts die noch?

Fast möchte man meinen, die chinesische Raumpsychologie Feng Shui wäre aus der Mode gekommen, der Hype der letzten Jahrzehnte abgeklungen. Speziell bei der Bewertung von Immobilien scheint Feng Shui augenscheinlich keine Rolle mehr zu spielen. Fragt man einen Makler danach, erntet man häufig verständnislose Blicke. Aber weit gefehlt, raumpsychologische Kriterien spielen nach wie vor eine […]


Ähnliche Artikel:

Häuser des Jahres

Die Architektur ist die einzig wahre Möglichkeit, ein gesellschaftlich tragbares Heim zu erschaffen. Architekten sind die Hüter des guten Geschmacks und ein sinnvolles Ergebnis entsteht nur durch das totale Ignorieren des Bauherren. Das vermittelt so mancher Architekt und – mit leicht ironischem Unterton – das Vorwort zu diesem Buch. In der Praxis läuft es oft […]


Ähnliche Artikel:

Schöner Wohnen: Das Fertighausbuch

Das Fertighaus hat in manchen Kreisen immer noch einen etwas schlechten Ruf. Speziell bei den Bauherren, die vor 30 oder 40 Jahren gebaut haben und das Fertighaus noch so kennen, wie es damals war. Grundrisse aus dem Katalog, Standarddesign, kaum flexibel und der deutschen Denkweise vom „Haus für die Ewigkeit“ nicht gewachsen. Das war damals […]


Ähnliche Artikel:

Buchhinweis: Barrierefrei Wohnen

Kommt die Sprache auf barrierefreies Wohnen, denken viele Menschen sofort an betonierte Auffahrtsrampen, steril geflieste Räume mit Krankenhauscharme und klobige Haltegriffe an Badewannen mit seitlichem Ausstieg. Früher mag das vielleicht mal so gewesen sein, aber sogar die Architektur entwickelt sich schließlich weiter und so sehen barrierefreie Wohnräume heute ganz anders aus, als vielleicht noch vor […]


Ähnliche Artikel:

Gebaute Zeichen – Teil 3: Formen mit starkem statischem Nutzen

Fortsetzung von Teil 2 Weitere verwendete Runen sind oft gerade wegen ihrer hohen statisch-konstruktiven Eigenschaften problematisch. Hatte der Erbauer wirklich damit im Sinn eine entsprechende Rune abzubilden? Hier ist der Einspruch Gegner einer Runenbedeutung im Fachwerk oft verständlich. Doch gerade diese Doppelfunktion von Nutzen und Bedeutung ist typisch für die Verwendung magischer Hauszeichen. Zudem muß […]


Ähnliche Artikel:

Gebaute Zeichen – Teil 2: Runen

Fortsetzung von Teil 1 Runen sind frühe in Europa verwendete Schriftzeichen. Sie bilden jedoch kein allgemeinverbindliches Alphabet. Jedoch waren die wichtigsten Runen bis auf lokale Varianten in ihrer Bedeutung weitgehend stabil. Das Verbreitungsgebiet der Runen reichte von Skandinavien und Island, über England, Friesland und Deutschland bis nach Russland, ja gelegentlich sogar bis in den Mittelmeerraum. […]


Ähnliche Artikel:

Gebaute Zeichen – Teil1 : Die Symbolsprache des Fachwerkbaus

Die Mauer ist die heilige Grenze des Hauses, seine Umhegung: Sie trennt das Außen vom Innen und schafft damit einen eigenständigen, geheiligten, Raum. Dieser geschaffene Innenraum und seine Grenze gelten auch heute noch als etwas Besonderes, denn ein mutwilliges, respektloses Ignorieren dieser Grenze wird auch heute noch als “Hausfriedensbruch” geahndet. Mit der Errichtung der Mauer, […]


Ähnliche Artikel:

nächste Seite »