für Profis

Was macht so ein Berater eigentlich? Wie geht so ein Berater vor?

Bei einem bestehenden Objekt

Ein Feng Shui Berater wird bei der Analyse eines Objektes oder Grundstückes prinzipiell immer von Außen nach Innen vorgehen.

Zuerst betrachtet er die Landschaft, unter deren Einfluss sich das Objekt befindet. Flüsse, Seen, Berge, Wälder, Straßen, Nachbarhäuser und was es dort sonst noch so gibt.

Daraus ergeben sich die energetischen Einflüsse, die für das Wohlergehen der Bewohner genutzt werden sollen. Im nächsten Schritt sieht er sich die Struktur und Bauart des Objektes selbst an und analysiert, wie es die Energien seiner Umgebung umsetzt.

Dann betrachtet er, wie diese Energien von der Einrichtung und Gestaltung des Objektes beeinflusst werden. Zu guter Letzt setzt er das Ergebnis seiner Analyse in Relation zu den Menschen die dort leben und sieht sich an, wie diese Menschen darauf reagieren.

Nun kann er gezielt Maßnahmen festlegen um die Umgebung so zu verändern, dass sie die gewünschte Wirkung bei den Bewohnern erzielt.



Bei einem geplanten Objekt

Die selbe Vorgehensweise ergibt sich natürlich auch bei geplanten Objekten. Die Berechnungsmethoden des Feng Shui erlauben es, ein Objekt zu analysieren das noch gar nicht real existiert. Dadurch können Planungsfehler von vorneherein ausgeschlossen werden.

Es ist auf alle Fälle günstiger ein Haus gleich richtig zu planen, als nachträglich Änderungen vornehmen zu müssen.

Bei der Grundstückssuche

Plant man ein Haus mit Hilfe des Feng Shui so achtet man darauf dass es die positiven energetischen Einflüsse der Umgebung bestmöglich nutzt und die negativen vermeidet.

Das kann natürlich gewisse Einschränkungen oder Kompromisse bei der Planung des Grundrisses ergeben. Hat man die Möglichkeit das Baugrundstück zu wählen, kann man sich gezielt das heraussuchen, das die größtmögliche Planungsfreiheit garantiert.

Bei der Wohnungssuche

Sind Sie auf der Suche nach einem bereits bestehenden Haus oder einer Wohnung, sei es nun zur Miete oder mit Kaufabsicht, bieten die Methoden des Feng Shui eine wertvolle Entscheidungshilfe.

Bei einer Besichtigung haben Sie selten genug Zeit, sämtliche sichtbaren Eindrücke aufzunehmen und zu verarbeiten. Die nicht sichtbaren Einflüsse, die lediglich unser Unterbewusstsein verarbeiten kann, können Sie schon gar nicht als Entscheidungskriterium nutzen.

Die Methoden des Feng Shui erlauben eine objektive Bewertung Ihres neuen Heims. Das erspart Ihnen so manche böse Überraschung.

Zum Thema Einrichtung

Ist das Haus gebaut oder die Wohnung gekauft, geht es an die Einrichtung. Hier kommt es vor allem darauf an, die vorhandene energetische Situation durch Farben, Formen, Materialien und die passende Raumnutzung positiv zu unterstützen.

An einen bestimmten Stil sind Sie dabei nicht gebunden, Feng Shui lässt sich auf jeden Einrichtungsstil anwenden.

Objektbewertung

Haben Sie eine Immobilie zu verkaufen, ob nun selbst bewohnt oder nicht, ergeben die Methoden des Feng Shui zusätzliche Möglichkeiten.

Eine Feng Shui Bewertung, so die denn positiv ausfällt, wird nicht selten dem Expose beigefügt und erreicht somit eine zusätzliche Käuferschicht.

Schlafplatz

Geht es um Schlafprobleme kann es sinnvoll sein, die Methoden des Feng Shui durch weitere Analysen zu ergänzen. Gerade in der heutigen Zeit entstehen die unterschiedlichsten Probleme durch Elektrosmog.

Zudem hält unsere Erde noch so manche natürliche Störzone für uns bereit, die es zu erkennen und zu vermeiden gilt.

Der Garten

Der Garten ist das Bindeglied zwischen unserem Heim und der Umgebung. So mancher positiver energetischer Einfluss lässt sich durch die gezielte Gartengestaltung verstärken und so mancher negativer Einfluss lässt sich vermeiden.

Gestalterisch ist auch mit Feng Shui alles möglich was gefällt. Feng Shui benötigt keinen bestimmten Stil und auch keine bestimmten Pflanzen.

Archiv für für Profis

Oft vernachlässigt: Der Duft

Um in geschlossenen Räumen eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, gibt es zahllose Möglichkeiten. Von den raumpsychologischen Aspekten des Feng Shui über die Beachtung baubiologischer und geomatischer Kriterien, bis hin zu exklusiven Einrichtungen und liebevollen Dekorationen. An alles wird gedacht, oft sogar an die richtige Musik im Hintergrund, um die Besucher oder Kunden in die richtige Stimmung […]


Ähnliche Artikel:

Feng Shui – Auf Hausbooten?

Die chinesische Raumpsychologie Feng Shui im Zuge der Planung eines Hauses anzuwenden ist kein großes Problem, jeder seriös ausgebildete Feng Shui Berater sollte das können. Aber es gibt Häuser bei denen das plötzlich gar nicht mehr so leicht ist und zwar Hausboote. Nun möchte man meinen, dass Hausboote eine derart kleine Randerscheinung des Wohnens sind, […]


Ähnliche Artikel:

Fenster und Türen – nicht übertreiben

Fenster und Türen sind beim Hausbau ein ganz besonderes Thema. Zum einen aus gestalterischen Gründen, denn sie beeinflussen ja nicht unerheblich die Optik eines Gebäudes und auch seine Funktionalität. Schöne Fenster und eine ansehnliche Haustür machen aus einem Gebäude erst ein schönes Haus und sie sorgen für Sicherheit und ungehinderten Zugang bzw. Ausblick. Zudem sind […]


Ähnliche Artikel:

Baden im eigenen Garten

Der eigene Garten ist für viele Menschen erst dann ein richtiger Garten, wenn er auch einen mehr oder weniger Großen Pool beinhaltet in dem man sich an heißen Tagen angenehm erfrischen kann. Als Feng Shui Berater steht man dann meistens vor dem Problem die riesige Wassermenge eines solchen Pools so zu platzieren, dass sie möglichst […]


Ähnliche Artikel:

Ein Zeltdach fürs Haus

Häuser haben für gewöhnlich keine Zeltdächer, ist vermutlich der erste Gedanke beim Lesen der Artikelüberschrift. Für gewöhnlich heißt, dass es durchaus Ausnahmen geben kann und mit einer wurde ich im Laufe meiner Beratertätigkeit nicht nur konfrontiert, sondern sie gab mir auch zu denken. Es ging um die Analyse eines Hauses nach raumpsychologischen Kriterien. Dieses Haus […]


Ähnliche Artikel:

Feng Shui für die ganz großen Wände

Das Thema Wandgestaltung beschäftigt einen bei fast jeder Feng Shui Beratung früher oder später. Ist der Grundriss geplant oder analysiert und sind die strukturellen Maßnahmen ausgeschöpft, dann geht es unweigerlich an die Gestaltung und damit an die Wände. Wobei es sich hier in der Regel um Innenwände in Wohnungen und Büros handelt, die farblich gestaltet […]


Ähnliche Artikel:

Feng Shui und Jugendzimmer

Das Thema Feng Shui im Jugendzimmer war während meiner aktiven Beratertätigkeit immer ein ganz heißes Eisen. Während kleinere Kinder meistens nichts dagegen hatten, einen Feng Shui Berater in ihr Zimmer zu lassen und auch Änderungen aufgeschlossen gegenüberstanden, war das bei Jugendlichen nicht immer ganz leicht. Die meisten Jugendlichen haben schon ein Problem damit, überhaupt einen […]


Ähnliche Artikel:

Der Wandschmuck im Feng Shui

Die chinesische Raumpsychologie Feng Shui wird naturgemäß am häufigsten während der Planung von Neu- oder Umbauten angewandt. Ist es hier doch am leichtesten, strukturelle Aspekte einzubringen und Gebäude von Anfang an auf den künftigen Zweck abzustimmen. Bei bestehenden Objekten, gerade wenn es sich um nicht all zu weitläufige Mietwohnungen handelt, stehen die Bewohner den Feng […]


Ähnliche Artikel:

Feng Shui für Senioren

Das Wohlbefinden im Alter steigern durch eine harmonische Umgebung Auch im Alter möchte man sich in seiner Umgebung wohlfühlen, denn dies ist ein menschliches Grundbedürfnis. Das Umfeld indem man lebt beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern beeinflusst auch das akute Handeln von Menschen. Von daher wäre es wünschenswert, dass auch eine Seniorenresidenz die Methoden von […]


Ähnliche Artikel:

Feng Shui und Kennzeichnung

Zwei Themen die auf den ersten Blick mal gar nichts miteinander zu tun haben. Aber der aufmerksame Leser weiß, dass wir hier auf haus-bau-planung.de oft die seltsamsten Dinge in Bezug zueinander setzen und zwar so, dass sie hernach eben doch einen Sinn ergeben. Ein Thema des Arbeitsschutzes ist die Kennzeichnung von Gefahren, Fluchtwegen und Arbeitsbereichen […]


Ähnliche Artikel:

nächste Seite »