Selbst ist der Mann – welche Arbeiten können beim Hausbau selbst erledigt werden?

Der Bau eines Eigenheims ist der Traum vieler Familien und vor allem vieler Männer. Doch auch die Geldersparnis, wenn Mann selber Hand anlegt, ist nicht zu verachten und ein weiterer Grund, beim Hausbau einige Arbeiten selber zu übernehmen. Jedoch sind nicht alle Aufgaben dazu geeignet, sodass manche Arbeiten ausschließlich von Profis durchgeführt werden sollten. Das sowohl aus Sicherheits- als auch aus versicherungstechnischen Gründen.

Das Haus selber bauen – große Belastung und große Ersparnis
Männer, die sich vorgenommen haben, beim Hausbau selber mit anzupacken, sollten sich mit ihren eigenen Belastungsgrenzen intensiv auseinandersetzen. So dauert ein Hausbau, bei dem fast alles selber durchgeführt wird, wesentlich länger und in der Regel mehr als ein Jahr. Das bedeutet neben bzw. nach der Arbeit auch noch auf die Baustelle zu gehen, was dazu führt, dass betroffene Männer kaum noch Zeit für ihre Familie haben, der Urlaub für den Hausbau aufgegeben werden muss und auch die Freizeit sowie Wochenenden kaum noch vorhanden sind. Wichtig ist es, sich innerhalb der Arbeitsgebiete zumindest ein wenig auszukennen oder zumindest ordentlich einzulesen, sodass sich die meisten Männer auf die typischen Heimwerkerarbeiten beschränken. In diesem Fall würde das Einsparpotenzial laut Statistiken zwar nur bei ca. zehn Prozent liegen, schaut man sich die Gesamtsumme jedoch mal genauer an, so handelt es sich um einen ordentlichen Betrag.

Auf das richtige Werkzeug kommt es an
Damit die einzelnen Arbeiten beim Hausbau auch professionell durchgeführt werden können, ist das richtige Werkzeug unersetzlich. Damit auch beim Werkzeugkauf bares Geld gespart werden kann, lohnt es sich, die Preise im Internet miteinander zu vergleichen. Diese sind in der Regel wesentlich günstiger als im normalen Geschäft, was vor allem an den günstigen Einkaufskosten für Onlineshops liegt. Diese haben die Möglichkeit, das Werkzeug als Geschäftskunde bei Tooler zu besonders günstigen Konditionen zu kaufen und können anschließend die hochwertige Qualität der einzelnen Produkte sowie die günstigen Preise an seine Kunden weitergeben.

Welche Arbeiten können selber übernommen werden?
Natürlich kommt es darauf an, wie geübt Mann als Heimwerker ist. Für weniger Geübte gibt es natürlich trotzdem zahlreiche Aufgaben. So gibt es zum Beispiel die Maler- und Tapezierarbeiten, bei denen das Sparpotenzial zwischen 60 und 80 Prozent liegt. Auch das Laminat sowie die Fliesen können selber gelegt werden. Alles, was zum Trockenbau gehört, wie zum Beispiel das Zuspachteln von Löchern, das Schleifen und Verlegen von Rigipsplatten spart mit einer Ersparnis von 60 bis 70 Prozent jede Menge Geld. Zu guter Letzt können selbstverständlich nicht nur im Inneren einige Arbeiten selber erledigt werden, denn auch die Außenanlage sollte beim Hausbau nicht zu kurz kommen.
Aufgaben, die übernommen werden können:
– Außenanlagen
– Trockenbauarbeiten
– Fliesen und Laminat verlegen
– Tapezier- und Malerarbeiten

No tag for this post.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden »

Ihr Kommentar: Bitte beachten: Regeln für Kommentare

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>