Die Küche, oder die Qual der Wahl

Wer ein Haus baut hat jede Menge damit zu tun, es zu planen, zu finanzieren, zu bauen und dann auch noch einzurichten. Viele Bauherren unterschätzen den Aufwand, gerade wenn auch noch Baubiologie, Feng Shui und Geomantie im Spiel sind und die Planung etwas aufwändiger wird.

Da kommt die Wahl der Möbel am Ende schon mal zu kurz oder wird noch etwas hinausgezögert, zugunsten eines langen Urlaubs beispielsweise um sich vom Baustress zu erholen. Was aber selten bis gar nicht zu kurz kommt ist die Küche.

Da kann der Bau noch so kräftezehrend sein, ich habe in meiner Zeit als Feng Shui Berater kaum einen Bauherren erlebt, der nicht gleich von Anfang an eine möglichst perfekte Küche mit eingeplant hätte.

Was sicher mit daran liegt, dass eine Küche fest eingebaut wird und nicht mal eben Stück für Stück erneuert werden kann. Und billig ist eine hochwertige Küche auch nicht gerade, da möchte man dann schon das Optimum für das zur Verfügung stehende Budget.

Wie das Optimum aussieht, ist von Fall zu Fall verschieden. Der eine mag es praktisch und braucht nicht viel Platz, der andere liebt verspielte Details und wieder andere brauchen Küchen, die für ein kleines Restaurant ausreichen würden.

Das Thema Feng Shui fließt in der Küche oft stärker ein, als im Rest des Hauses, vielleicht abgesehen von den Schlafräumen. Das liegt sicher daran, dass in der Küche die Wandlungsphasen Feuer und Wasser aufeinandertreffen und jeder Feng Shui interessierte hat schon einmal davon gehört, dass das Schwierigkeiten machen kann.

Kann es auch, wobei die Trennung heutzutage nicht mehr ganz so hart sein muss wie zu früheren Zeiten, immerhin kochen wir nicht mehr auf dem offenen Feuer, am nähesten kommt noch der Gasherd heran, aber auch der stellt doch sehr gezähmtes Feuer dar.

Während ich als Berater bei der Planung also durchaus den einen oder anderen Aspekt beisteuern konnte, waren die Bauherren bei der Auswahl der Küchenmöbel und der Geräte auf sich alleine gestellt. Und das war kein geringes Problem, denn die Auswahl an Küchen aller Preisklassen ist gigantisch.

Von der Billigversion aus dem Baumarkt bis hin zur High-End-Küche vom Schreiner ist alles verfügbar und wer die Wahl hat, hat auch die Qual. Zum Glück gibt es ein paar große Anbieter, die man vielleicht auch aus der Werbung schon kennt, wie beispielsweise PLANA Küchen, die auf ihren Webseiten komfortable Onlineplaner bereitstellen.

So kann man ganz bequem von Zuhause aus schon einmal ein paar Entwürfe machen und sich ansehen in welche Richtig die konkrete Planung später laufen kann. Auch die Kosten sind so recht schnell zumindest grob kalkulierbar.

Wie eine Küche Feng Shui gemäß geplant wird, findet sich übrigens hier und das Thema Elektrogeräte in der Küche wird demnächst noch weiter vertieft, denn da gibt es noch ein paar Aspekte die es sich näher zu betrachten lohnt.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen