Anzeige:

Die Raumrunder, endlich mal wieder

Wie doch die Zeit vergeht! Jetzt ist es doch raumrundergute vier Jahre her, seit wir hier erstmals über Raumrunder berichtet haben. Zeit also, das Thema einmal wieder aufzurollen, immerhin ist www.raumrunder.de ja auch schon eine ganze Weile Werbepartner von Haus Bau Planung.

Nicht weil das Unternehmen so viel zahlt, sondern weil wir deren Produkte gut finden. Aber was steckt denn nun hinter dem Prinzip?

Vermutlich kennt jeder von uns diese schönen, alten Wohnungen mit ihren Stuckdecken und Verzierungen. Das Besondere an diesen Räumen ist, dass sie fast keine Ecken haben. In früheren Zeiten war es durchaus üblich, die Ecken eines Raumes abzurunden. Das sieht schöner aus und ergibt ein wesentlich wohnlicheres feeling als die heute üblichen Ecken.

Aus Sicht des Feng Shui ein Faktor der nicht ganz unerheblich ist, ob man den Effekt nun mit besser fließendem Qi erklärt oder mit raumpsychologischen Zusammenhängen.

Im Zuge des immer billiger werdenden Wohnungsbaus verschwanden solch aufwändige Verzierungen leider völlig aus unseren Behausungen. Allenfalls in den Baumärkten bekommt man fertige Stuckelemente, die aber nicht jedermanns Sache und schon gar nicht günstig sind.

Diese Lücke hat www.raumrunder.de geschlossen, denn dort bekommt man einfach zu montierende, fertige Ecken aus einem speziellen Polystyrol das für Innenräume geeignet ist. Damit gehört das Thema Ecken der Vergangenheit an, denn die vorgefertigten Elemente lassen sich auch von handwerklich nicht so begabten Menschen in vier einfachen Schritten montieren.

Hinterher wird einfach darübergestrichen oder tapeziert und schon sieht kein Mensch mehr, dass es sich nicht um eine Stuckecke handelt.

Teuer ist das Ganze übrigens auch nicht, für einen Raum mit vier Ecken fallen gerade mal 54 Euro an. Wer es etwas aufwändiger mag, für den gibt es die Ecken wahlweise auch mit Halogenspot oder sogar mit Lautsprecher.

Zu bekommen sind die Elemente direkt im Onlineshop der Firma … >>

Roland Steiner


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

5 Kommentare »

  Sven schrieb am 7 Mai 2011 um 23:00 Uhr:

Ich kann diese Wirkung bestätigen. Der Raum “ fühlt“ sich ganz anders an. Heimeliger und wohnlicher.
Letztendlich hat das ganze etwas mit Klang und Schwingung zu tun. Das wussten schon die frühen Kirchenbauer, die sich ähnlichen Hilfsmitteln bedienten, um einem Raum, einen harmonischen Klang zu geben.
Es gibt gewiss auch Lebens- und Wohnsituationen, wo diese Ecken nicht sinnvoll sind. Im allgemeinen finde ich sie klasse.

  Yvonne Ortloff schrieb am 29 Juli 2011 um 21:37 Uhr:

Seitdem ich die Raumrunder gesehen habe bin ich ganz begeistert von dieser genialen Idee .
Jeder Raum sieht dadurch wunderbar „gothisch“ und wohnlich aus .
Es ist unglaublich wie sehr diese vier Raumrunder dem Zimmer ein ganz anderes Flair und Feeling geben.
Man sollte sie eher Raumwunder nennen , denn sie verwandeln jedes Zimmer in eine Oase der Gemütlichkeit .
Für mich persönlich abolute Kaufempfehlung !!! 🙂

Yvonne Ortloff

  Peter schrieb am 16 Dezember 2014 um 17:09 Uhr:

Kann mir jemand einen Tip geben wo man diese Raumrunder zu kaufen bekommt?

  Gerhard Zirkel schrieb am 16 Dezember 2014 um 21:13 Uhr:

So wie es aussieht, gar nicht mehr, die Seite des Anbieters existiert jedenfalls nicht mehr …

  Peter schrieb am 17 Dezember 2014 um 23:10 Uhr:

sehr schade.

Ihr Kommentar: Bitte beachten: Regeln für Kommentare

HTML-Tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>