Inneneinrichtung nach Feng Shui – Gina Lazenby

Inneneinrichtung nach Feng ShuiSchon das Vorwort vom William Spear macht in ein paar Sätzen deutlich um was es im Feng Shui geht. Nämlich einen Lebensraum zu schaffen, der dem Menschen den Rückhalt gibt, den er braucht um sich regenerieren zu können oder um leistungsfähig zu sein.

Die Einführung zeigt dem Leser, dass es im Feng Shui um die Wirkung unserer Umgebung auf uns Menschen geht und darum, die Wechselbeziehung zwischen uns und unserer Umgebung gezielt zu beeinflussen.

Heutzutage entfernen wir uns immer weiter von einer natürlichen Lebensweise. Viele Menschen wollen wieder zurück zur Natürlichkeit ohne auf die modernen Annehmlichkeiten zu verzichten. Feng Shui kann hier helfen.

Nun folgt kurz und schmerzlos eine kleine Einführung in die Geschichte des Feng Shui und seine Herleitung aus dem I-Ging. Auch Formschule und Kompassschule werden erwähnt, das Buch scheint ganz OK zu sein.

Der Einstieg in die Materie erfolgt dann ganz klassisch über das Bagua, das recht vielversprechend ganzseitig in Form von acht Sektoren abgebildet ist.

Einige Zeilen weiter verfliegt die anfängliche Euphorie dann allerdings, es wird lediglich das 3-Türen-Bagua erklärt! Himmelsrichtungen, Zeit, Landschaft, Berechnungen? Fehlanzeige.

Ein paar Sätze noch zum Thema Fehlbereiche, eine Führung durch die neun Paläste des Bagua und die obligatorische Erklärung zu den 5 Wandlungsphasen machen das Thema Feng Shui für dieses Buch auch schon vollständig.

Weiter geht es unter der Überschrift Design Praxis, hier kommt vom Entrümpeln über Licht, Spiegel, Klangspiele, Kristalle bis zu Tieren und Pflanzen all das in epischer Breite vor was in guten Feng Shui Büchern allenfalls ein paar Zeilen lang Erwähnung findet.

Ein paar grundsätzliche Falschaussagen finden sich auch, u.A. Zudem weist die Autorin darauf hin, dass Katzen sensibel auf elektromagnetische Strahlung reagieren und diese meiden würden. Das ist grundfalsch denn Katzen sind Strahlensucher.

Auch die Aussage, dass bei ausgeschalteten Geräten Strom durch die Leitung fließt ist falsch. Den Unterschied zwischen Strom und Spannung sollte man mindestens kennen, wenn man das Thema in einem Buch behandelt.

Das Thema Wasser wird nur sehr unzureichend behandelt. Auch hier wieder lediglich das 3-Türen-Bagua. Aber Wasser ist nun einmal ohne hinreichende Berechnung durch die fliegenden Sterne nicht sicher zu positionieren. Jeder der schon einmal versehentlich einen 5er Wasserstern aktiviert hat, wird mir da zustimmen.

Die nächsten zwei Drittel des Buches bestehen aus Einrichtungsbespielen aus der Beratungspraxis der Autorin.

Fazit

So ungenügend mir das Feng Shui Wissen in diesem Buch auch vorkommt, die Einrichtungsideen sind gar nicht mal so schlecht. Jemand, der sich mit Einrichtung und Gestaltung schwer tut und Anregungen in dieser Richtung sucht kommt voll auf seine Kosten.

Letztendlich ist das Buch mehr ein „schöner wohnen“ Buch als ein Feng Shui Buch. Wer gerade dabei ist, seine Wohnung neu zu gestalten für den wird es hilfreich sein. Insbesondere die vielen Fotos geben eine Menge Anregung.

Wer die Methoden des Feng Shui erlernen will, kann auf dieses Buch getrost verzichten, denn in Sachen Feng Shui hat es nicht viel zu bieten. Himmelsrichtungen, fliegende Sterne etc. bleiben leider völlig unerwähnt.

Die Autorin

Als Gina Lazenby Anfang der neunziger Jahre das erste Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung in England gründete, entschied sie, sich schwerpunktmäßig dem bekanntesten und wirksamsten Weg zur persönlichen Veränderung zu widmen, dem Feng Shui.

Fünf Jahre lang war William Spear, international anerkannter Ausbilder und Berater in Umwelt- und Gesundheitsfragen, der auch das Vorwort zu diesem Buch schrieb, ihr Lehrer.

1994 gründete Gina Lazenby das internationale „Feng Shui Network“, das inzwischen bei Feng Shui-Experten in aller Welt als eines der führenden Informations- und Kommunikationszentren geschätzt ist.

Gina Lazenby
Inneneinrichtung nach Feng Shui
Östliche Weisheit für westliches Wohnen
Mit vielen praktischen Wohnbeispielen
7. Auflage 2005. 160 Seiten, 189 farbige Abbildungen
und 8 farbige Zeichnungen.
Format 23,5 x 28 cm. Gebunden mit Schutzumschlag.
€ [D] 29,95; € [A] 30,80; SFr 52.30
ISBN 3-7667-1344-2

Roland Steiner

www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen