Eine Fliegende Sterne Statistik

Ich habe mir sämtliche Konfigurationen der fliegenden Sterne aller Perioden einmal ganz genau angeschaut und eine interessante Erkenntnis gewonnen.

Dabei bin ich der Meinung, dass die 8. Periode neben der Periode 2 die Bestmögliche ist, ein neues Haus zu bauen. Und die haben wir jetzt und für die nächste Zeit. Man kann das Haus stellen, wie man will, man bekommt nie wirklich eine schlechte Sternenkombination zustande. Es gibt zwar echte Fu Yin und echte Fan Yin Konfigurationen. Diese sind aber in diesen beiden Perioden immer von anderen positiven Eigenschaften begleitet, die gleichzeitig auftreten. So ist die schlimmste, das Fu Yin immer mit einer Elternkette verbunden, die positiver wirken kann, als die Fu Yin Kombination negativ. Beim Fan Yin Haus ist immer eine 10er Regel dabei.

Betrachten wir die anderen Perioden, so ergibt sich folgendes Bild:

Wurde das Haus in einer 5er Periode gebaut, so kommen nur San Yuan Konfigurationen, also richtige und falsche Häuser zustande. Richtige Häuser sind diejenigen, wo der aktuelle Wasserstern vorne ist und der aktuelle Bergstern hinten. Eine Fu oder Fan Yin Kombination ist dabei nicht möglich.

Wird das Haus in der Periode 1. oder 9. gebaut, so gibt es keine richtigen und falschen Häuser mehr, sondern generell nur noch doppelten Blick oder doppelten Sitz. Dies wird der Fall sein ab 2024 für 40 Jahre lang. Auch bei diesen Häusern kommen auch keine echten Fu und Fan Yin Konfigurationen vor.

Bei Fu und Fan Yin unterscheide ich immer zwischen echten Fu und Fan und unechten Fu und Fan. Die echten Fu Yin Häuser haben den Berg- oder Wasserstern 5 in der Mitte und beide fliegen vorwärts. Fliegt nur die 5 vorwärts und der andere Gaststern rückwärts, so nenne ich das ein unechtes Fu Yin Haus. Beim Fan Yin ist das genauso. Beim echten Fan Yin Haus fliegen beide Sterne rückwärts und einer ist eine 5. Fliegt nur die 5 rückwärts, ist es ein unechtes Fan Yin Haus.

Echte Fu und Fan Yin Häuser kommen auch nur in den Perioden 2, 3, 7 und 8 vor, wobei die 8. und die 2. Periode die einzigen sind, die die oben erwähnten positiven Begleiterscheinungen aufweisen. Vielleicht hat die Periode 2 einen weiteren Vorteil zu heute, dass die 2 selbst dann der beste Stern ist und die 8 auch ein positiver, zwar vergangener Stern bleibt.

Bei den Perioden 3 und 7 können weniger positive Konfigurationen auftreten, je nach dem, wie das Haus in der Landschaft steht. Dort sind bei den Fu und Fan Yin niemals gleichzeitig positive Begleiterscheinungen zu erkennen. Diese Häuser haben wirklich einen negativen Charakter, sofern man keine richtigen Abhilfen verordnet.

Nun bleiben noch die Perioden 4 und 6. Wie wir sehen, spielt da eine gewisse Symmetrie aller Perioden um die 5 herum eine Rolle. Die Perioden 4 und 6 haben keine echten Fu und Fan Yin Konfigurationen aber unechte mit keinen guten Begleiterscheinungen. Es kommen richtige Häuser, falsche Häuser, sowie solche mit doppeltem Sitz und doppeltem Blick vor. Ähnlich wie auch bei den Perioden 3 und 7.

Ziehen wir Bilanz, dann kann man sagen, sind wir froh, dass wir jetzt leben und wenn wir jetzt ein Haus bauen, kommt es immer gut. Dazu kommt, dass wir jetzt ganz nebenbei in einer Zeit leben dürfen, die energetisch vom Erdmagnetismus her täglich ihre Schwingungen erhöht. Es gibt nämlich noch weitere Zyklen auf dieser Erde. So leben wir jetzt gerade in einer Zeit, wo ein 26’000 jähriger Zyklus gerade vollendet wird. Das erklärt auch, dass ganz viele Menschen jetzt aufwachen, an die geistigen Wissenschaften glauben und ein harmonischeres Leben ansteuern, als dies seit der Zeit aus Atlantis vorherrschte.

Hans-Georg Strunz,
www.fengshui-center.ch/impressum.htm

No tag for this post.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen